Zertifikat Supervisonsweiterbildung 

Um den Weiterbildungsgang in psychoanalytischer Fallsupervision erfolgreich abschliessen zu können, müssen folgende Kriterien erreicht sein:


1. Regelmässige Teilnahme an den Weiterbildungsseminaren.
    Falls eine Teilnahme an einem Seminar nicht möglich ist, kann dies - in Absprache mit der Weiterbildungsleitung -  
    kompensiert werden.


2. Nachweis von 20 Einheiten* eigener supervisorischer Tätigkeit.


3. Nachweis von 8 Einheiten Assistenzsupervision.


4. regelmässige Teilnahme an den regionalen Intervisionsgruppentreffen.


5. Erfolgreiches Bestehen des Abschlusskolloquiums.

 

* Eine Einheit entspricht mindestens 45 Minuten.